Stotterer-Selbsthilfegruppe: 63065 Offenbach

Herzlich willkommen auf der Seite der Stotterer-Selbsthilfegruppe Offenbach

Was wir machen

In unserer Gruppe arbeiten wir schwerpunktmäßig nach dem Konzept der Van-Riper-Therapie bzw. Nicht-Vermeidungs-Ansatz.
Viele Gruppenmitglieder haben eine Van-Riper-Therapie oder eine verwandte Therapie besucht (bzw. besuchen
sie gerade), und haben damit gute oder sehr gute Erfolge erzielt, die auch Jahre später noch anhalten.
Bei unseren Treffen üben wir die in der Therapie gelernten Stottermodifikationstechniken. Das kontinuierliche Üben
und das ständige Beschäftigen mit dem Thema Stottern trägt erheblich zum langfristigen Therapieerfolg bei.

Eine Van-Riper-Therapie als intensive Gruppentherapie ist unter anderem bei folgenden Therapeuten möglich.
Insbesondere bei Andreas Starke und bei IMS findest Du weitere Informationen zu dieser Therapieform.

Folgende logopädische Praxen in unserem Einzugsbereich therapieren auch ambulant nach diesem Konzept:

Was bringt die Mitwirkung in einer SHG?

  • Entspannter, stressfreier Austausch mit Betroffenen.
  • Üben und Auffrischen von Modifikationstechniken.
  • Üben und Besprechen von konkreten Problemen, z.B. wichtigen Gesprächen.
  • Tipps zur Auswahl einer Therapie.
  • und vieles mehr....

Was kann eine SHG nicht?

  • Eine Patentlösung zur "Heilung" vom Stottern liefern.
  • Eine solide Therapie ersetzen. Wir sind der Ansicht, dass eine geeignete Therapie früher oder später durchgeführt werden sollte.
    Die SHG ist zur Vor- und Nachbereitung einer Therapie gut geeignet, als Therapieersatz sehen wir uns jedoch nicht.

Einzugsbereich unserer Gruppe

Unsere Gruppenmitglieder kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet, beispielsweise aus Frankfurt,
dem Hochtaunuskreis, dem Kreis Offenbach, aus Darmstadt und sogar aus Weinheim und Mannheim.
Gerade unsere Spezialisierung auf die anerkannte Van-Riper-Therapie und deren Varianten ist ein Grund, warum
einige Teilnehmer auch eine lange Anfahrt in Kauf nehmen - der andere Grund sind natürlich die netten Leute ;-)
Seit Mitte 2010 gibt es in unserer Nachbarschaft in Frankfurt eine weitere SHG, die nach einem anderen Konzept arbeitet.

Van-Riper-Ehemaligentreffen

Die Offenbacher SHG organisiert regelmäßig das jährliche Van-Riper-Ehemaligentreffen für Absolventen einer
VR-Therapie bei Andreas Starke und ähnlichen Therapien. Das Treffen findet in Hübingen (bei Limburg) statt.
Näheres hier unter: www.vanripertreff.de

 


<< zurück