Stotterer-Selbsthilfegruppe: 91058 Erlangen

Herzlich willkommen auf der Seite der Stotterer-Selbsthilfegruppe Erlangen

Was wir machen

Stotternde oder Nichtstotternde sind zum Gruppentreffen auch ohne Anmeldung herzlich willkommen.

Wer will, kann sich auch gerne vorher telefonisch oder schriftlich informieren.

Wir sind aktive Menschen, von denen die meisten inzwischen viel erreicht haben und mit beiden Beinen voll im Leben stehen. Wir sind derzeit im Alter zwischen 17 und 65 Jahre. Wir nehmen unser (Rest-) Stottern nicht hin, sondern sind dabei, es immer besser in den Griff zu bekommen. Wir tauschen uns offen aus und lernen aus den Erfahrungen anderer. In Zeiten von Rückfällen oder schwierigen Lebensphasen unterstützen wir uns gegenseitig. Auch wenn innerhalb der Gruppe ein großes Gefälle in der Sprechflüssigkeit besteht, ist uns jeder gleich viel wert.

Unsere Aktionen planen wir gemeinsam. Jeder bringt sich seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechend ein. Unser wechselndes Übungsprogramm orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen der Betroffenen. Wir lernen, im Leben natürlich und angemessen aufzutreten und nutzen das Telefon als selbstverständliches Kommunikationsmittel. Einige von uns sind inzwischen in der Lage, Reden und Vorträge auch vor Fremden zu halten.

Folgende Tätigkeitsfelder werden von unserer Gemeinschaft abgedeckt: Schülerin, Student, Einzelhandelskaufmann, Metzger, Kfz-Meister, Elektromeister, Elektro-Ingenieur, Energieanlagenelektroniker, Industriekaufmann, Bautechniker, Elektrotechniker und Tennislehrer.

LogopädieschülerInnen besuchen uns in gewissen Abständen, was für alle Beteiligten wertvoll ist.

Das Kommen zu unseren Treffen ist immer freiwillig. Es gibt keine Mitgliedschaft und eine daraus erwachsene Verpflichtung. Es macht aber viel Freude, sich zu engagieren. Einige von uns sind in der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) Mitglied und unterstützen durch ihren Jahresbeitrag von 78,- € und aktive Mitarbeit regional oder überregional die Arbeit der Bundesvereinigung.

Wir freuen uns über jeden Besuch, oder rufe einfach an, egal wie Du sprichst.
Telefonische Beratung rund ums Stottern kann jederzeit kostenlos in Anspruch genommen werden. 

 


<< zurück